Montag, 22. Februar 2016

{No. 187} Schon wieder eine ...

... Geburtstagskarte.

Hallo meine Lieben, hattet ihr ein tolles Wochenende? Ich war reichlich kreativ und dann noch zu einem Geburtstag eingeladen. Da nicht ganz sicher war, ob die Feier aus gesundheitlichen Gründen statt findet, durfte sich das Geburtstagskind schon mal per Post über diese Karte freuen.


Den Hintergrund habe ich mit der Bokeh-Technik in ihren Lieblingsfarben gestaltet. Die Farben Kürbisgelb, Grasgrün und Wasabi kamen zum Einsatz, ebenso wie das Craftweiß. Die Zahlen und den Cardstock habe ich ebenfalls in Kürbisgelb gehalten. Der Text ist in Waldmoos gestempelt. Dazu noch ein paar Steinchen verteilt und fertig war sie...

Und am Wochenende haben wir dann diese Diamant-Box überreicht. Die Anleitung habe ich von Sandra Weiglein, aber im Netz gibt es ganz viele Exemplare und Anleitungen.


Farblich habe ich wieder die Lieblingsfarben verwendet (es sollte ursprünglich als Set übergeben werden). Das DP nennt sich Zarter Frühling und stammt aus meiner Restekiste. Der Stempel Alles Gute zum Geburtstag ist aus dem Stempelset Partyballons. Dazu noch zwei Steinchen und fertig war das Geldgeschenk.

Die Box fand auch bei den Gästen großen Anklang und es gab schon neue Aufträge für andere Geburtst*juhuuuu*


Kommentare:

  1. Hallo Tatjana,

    na da hat sich doch das Geburtstagskind sicherlich sehr über Karte und Diamantbox gefreut oder? Sieht beides auf jeden Fall super klasse aus.
    Diese Box kann man aber nur mit dem Falzbrett für Geschenktüten basteln oder?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      danke schön, es freut mich, wenn sie auch dir gefallen. In der Tat war die Freude groß.
      Für die Diamant Box brauchst du das Schneidbrett (oder eine Schere) und das Envelope Punch Board. Das ist ja eigentlich für Umschläge, aber Boxen gehen damit auch ganz toll :-)

      LG Tatjana

      Löschen