Donnerstag, 26. Mai 2016

{No. 214} Mein Beitrag zur Eröffnung einer neuen Fachvermietung

Hallo meine Lieben,

ich hoffe, ihr habt die Woche bis jetzt gut verbracht.

Wie ihr ja wisst, bin ich bei der Kreativbühne registriert und wurde von einer Fachvermietung gefunden, die erst am 01. Juli die Pforten öffnet. Ich freue mich riesig, dass sich Nicole Studer von Die Schatzkiste in Rüdesheim für einen meiner Artikel interessiert. Schaut gerne mal auf ihrer Homepage vorbei und lasst euch überraschen, welche kreativen Menschen dort noch ein Fach haben und was es noch für tolle Artikel zu kaufen gibt.

Nicole interessierte sich für die Geburtstagskuchen Bausätze und wollte erstmal 10 Stück haben. Und die möchte ich euch nun zeigen. Klar, ich könnte euch nur eins zeigen, ihr kennt sie ja schon von mir, aber da alle anders sind, folgt nun die Bilderflut:











Natürlich hat jedes Set eine Kerze und Nicole ist so freundlich sie pünktlich zur Eröffnung auch mit Yes Tortys zu bestücken. Ihr wisst schon, Mindesthaltbarkeitsdatum und so...  Ich freue mich, wenn sie euch und Nicoles Kundschaft gefallen und wünsche der Schatzkiste zur Eröffnung alles Liebe und Gute. Vielleicht komme ich vorbei um mir ein Bild zu machen.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende. Genießt, was immer ihr vorhabt,

eure Tatjana

Montag, 23. Mai 2016

{No. 213} Ein kleiner Vorrat an Beidleidskarten

sollte es sein. Aber irgendwie waren sie vergriffen, bevor ich den Vorrat auch nur anlegen konnte.

Hallo meine Lieben,

manchmal kommt es anders als man denkt. So auch mit meinem Vorhaben meine aufgebrauchten Karten wieder aufzustocken.

Ja, ich weiß, Trauerkarten sind nie schön, aber diese beiden gefallen mir echt gut. Denn sonst sehen meine Beileidskarten sich eher immer sehr ähnlich.  

Einmal ganz schlicht mit einem Bogen Designer Papier auf Schwarzem Cardstock und einem ausgekurbelten "Label". Für alle die keine Ahnung haben, was ich meine gibt es eine kleine Erklärung: ausgekurbelt wird Etwas, wenn man die Big Shot (eine Kurbelmaschine nutzt). Das "Label" ist eine entsprechende Form, die auf das Papier platziert wird und dann durch die Big Shot gekurbelt wird. Ich habe nicht die ausgekurbelte Form genutzt, sondern den Rest des Designer Papiers.

Vorsichtig auf der Cardstock aufgelegt habe ich dann den Stempelabdruck "Mit aufrichtiger Anteilnahme" mit dem Versa Mark gestempelt und in weiß embosst. Anschließend habe ich das DP mit Dimensionals auf dem Cardstock befestigt.




Weniger aufwendig, aber umso effektvoller ist diese Karte geworden.


Verwendet habe ich
- Schiefergrau als Cardstock und Stempelkissen in Zusammenarbeit mit den Fingerschwämmchen auf Flüsterweiß, 
- den Stempel "In Gedanken bei dir" und den Write Marker in Schwarz,
- das Butterfly Heart von Memory Box (ja ich gehe hin und wieder auch mal fremd),
- einen Straßstein auf Pergamentpapier und Schiefergrau (der Schmetterling oben rechts)


Wie gesagt, ich finde beide Karten mal anders. Einige von euch haben vielleicht schon mal "bunte" Beileidskarten gesehen. Ich finde sie auch toll, aber so weit bin ich noch nicht *lach*

Ja und eigentlich wollte ich diese Karten ja als Vorrat oder Musterkarten haben, aber sie waren schneller weg, als ich gedacht hätte. Und dann erreichte mich vergangene Woche noch die Bitte einer Freundin "Du, Tajana, ich bräuchte da noch mal so ca. 3 Beileidskarten. Kannst du nochmal...?" Ihr werdet also wieder welche zu sehen bekommen. 

So, nun wünsche ich euch aber erstmal einen tollen Start in die Woche oder in den ersten Abend der neuen Woche. Je nachdem, wann ihr meinen Beitrag lest, 

alles Liebe eure Tatjana 

Donnerstag, 19. Mai 2016

{No. 212} Nur für dich zum Geburtstag

Hallo meine Lieben,


da ist mir doch tatsächlich Etwas passiert, das ich nicht für möglich gehalten hätte. Ich habe Beiträge verfasst und immer nur als Entwurf gespeichert *huch* Gedanklich bei der Sache sein, hilft ungemein!

Dann weiß man auch, dass die Nichte immer am selben Datum im Jahr Geburtstag hat und ist nicht so überrascht, wenn man in einer Stunde da sein soll (das entspricht schon unserer Fahrtzeit!).

Genug gejammert. Nun möchte ich euch mein Projekt für meine Nichte natürlich auch zeigen. Sie hat sich ein neues Fahrrad gewünscht und wünschte sich von allen Gästen ein Geldgeschenk.

Fahrrad? grübel... da ist doch was!?... hab ich nicht?... Tatsächlich im Stempelset "Baum der Freundschaft" ist ein Fahrrad Stempel. Nun brauchte ich nur eine schnelle Idee.

Und das war mein Ergebnis. Ein selbst gestalteter Umschlag in Schiefergrau auf Schiefergrau. Ich habe einen ausgestanzten Luftballon und einen Kreis auf einen Streifen Papier gelegt und mit Fingerschwämmchen umtupft. Da machte sich auch der Schriftzug "Nur für dich" super drauf. Oben am Umschlag - eigentlich ist es eine Tüte - habe ich mit der kleinen Wellenstanze ein Griffloch gestanzt.


Denn irgendwie sollte meine Nichte ja an diese Karte kommen. 


Das "Hallo" und "Geburtstagskind" stammen aus der letzten Sale-a-Bration und habe ich in Chili gestempelt. Das Fahrrad ist in Espresso und Chili gestempelt und stammt, wie erwähnt, aus dem Set "Baum der Freundschaft". Auf der Rückseite der Karte war genug Platz für unsere Wünsche und das ersehnte Geld.


Schlechte Fotos, aber eine gute Idee, oder was meint ihr?

Ich wünsche euch einen tollen Donnerstag und wünsche euch, alles Liebe (einfach mal so)

eure Tatjana 

Montag, 9. Mai 2016

{No. 211} 25 Jahre oder Silber Hochzeit

Hallo ihr Lieben,

wow, das nenne ich mal ein Wochenende! Es war wahnsinnig lang und wahnsinnig sonnig. Was kann es Schöneres geben? Genau, eine Karte zur Silbernen Hochzeit!

Diese Karte ist schon ein wenig älter, aber ich habe sie euch noch nicht gezeigt, Ich finde, heute wird es Zeit.


Zwar ist der Stempel nicht von Stampin`Up! sondern von Viva Decor, aber ich finde ihn echt klasse. Aber die Farben sind von SU, Chili, Schiefergrau und Vanille, gestempelt habe ich in Savanne und Chili. Fast hätte ich sie selbst behalten :-)

Ich hoffe, dass die Woche so toll anfängt, wie sie endete. Kommt gut rein, meine Lieben,

eure Tatjana

Donnerstag, 5. Mai 2016

{No. 210} Eine Hochzeit und zwei Karten

Hallo meine Lieben,

danke, dass ihr auch an Himmelfahrt bei mir vorbei schaut. Ich hoffe, das Wetter hält, was es verspricht und es sind wieder viele Fahrradfahrer unterwegs. Oder ihr macht es euch zu Hause am Grill gemütlich, oder ist es doch ein Kurztrip geworden? Wo auch immer ihr den heutigen Tag verbringt, ich hoffe, er entspricht euren Vorstellungen.

Womit ich eine perfekte Überleitung zu meinen Karten habe. Denn die entsprachen auch den Vorstellungen meiner Kunden.

Es ging um eine Hochzeit, zu der zwei befreundete Paare von mir eingeladen waren. Da kann ich natürlich nicht die selben Stempel verwenden, geschweige denn die selben Farben. Raus kamen nach einiger Zeit diese Karten:







Meine Auftraggeberinnen waren begeistert. Ich hoffe, dass sie dem Brautpaar auch gefallen haben.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag mit Allem was dazugehört,

eure Tatjana

Montag, 2. Mai 2016

{No.209} Wer meinen letzten Post ...

... gelesen hat, kann sich fast denken, welches Projekt ich heute für euch habe. Genau, eine Karte zum Muttertag!

Hallo meine Lieben,

irgendwie kommt die Begrüßung für euch neuerdings immer Mittig vom Text. Ich hoffe, es stört euch nicht zu sehr. Sonst sagt mir einfach bescheid und ich versuche es wieder zu ändern.

Nun aber zu meiner Muttertags-Karte. Wobei es ja eher zwei sind. Ich konnte mich farblich nicht entscheiden.


Einige von euch kennen das Stempelset vielleicht gar nicht. Das nennt sich "So froh" und ist aus der Sale-a-Bration aus dem vergangenen Jahr. Und ob ihr es glaubt oder nicht, ich mag es immer noch! Auch wenn es im Moment etwas weit nach Hinten in das Regal gerutscht ist.

Ich wünsche euch, dass ihr gut in die neue Woche kommt oder schon gekommen seid. Lasst es euch gut gehen,

eure Tatjana