Freitag, 14. Juli 2017

{No. 234} Happy 60... oder Explosionsbox in Rosenrot

Hallo meine Lieben,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit. Meine war sehr arbeitsintensiv, wie die Tage davor auch schon, weshalb ich auch erst heute zum Schreiben komme. Bitte seht es mir nach!

Vor einiger Zeit hatte ich euch ja bereits berichtet, dass ich einen Auftrag für drei Explosionsboxen bekommen habe. Eine davon möchte ich euch heute zeigen.

Diese Box wurde zu einem 60. Geburtstag für eine Frau gewünscht. Es sollte eine große Explosionsbox sein (die Maße sind 10 x 10 x 10 cm) und eine Torte haben. Desweiteren waren vier bestempelte Kärtchen gewünscht, wobei die Auftraggeberin die Texte vorgegeben hat. Eine spezielle Farbe wurde nicht gewünscht. So habe ich die Box in weiß und rosenrot gehalten.


Da mein Vorrat an Designer Papier farblich nicht passte, habe ich mit dem Stempel "Something Lacy" selbst Designer Papier gestaltet. Um einen besseren Kontrast zu erzielen habe ich mich für einen Stempelabdruck in Espresso entschieden. Da "Something Lacy" ein Hintergrundstempel ist und ich für die Torte eine Wiederholung des Muster wollte, ging es zum Glück schnell voran.



Die Sprüche für die Kärtchen stammen aus verschiedenen Stempelsets, u. a. Back to basic, Geburtstagsallerlei und Zum großen Tag. Die Texte habe ich passend zum Cardstock in Rosenrot gestempelt. Als Deko gab es noch ein paar Blüten mit der Itty Bitty Stanze aus dem gestalteten Motivpapier, in Flüsterweiß und Rosenrot. Fertig war die Explosionsbox!


Der Tochter meiner Auftraggeberin hat die Box sehr gefallen. Ich bin gespannt, was die Beschenkte und die Auftraggeberin sagen. Vielleicht wird es ja an mich weitergetragen, wer weiß!? Dann lasse ich es euch natürlich wissen.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst,

eure Tatjana 

Wie immer sind die Fotos meine Werke und ebenso die Box, die ich gewerkelt habe. Eine Signatur der Fotos ist mir derzeit aus technischen Gründen nicht möglich. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen